Bemessung von Metalldachdeckungen

1 Lizenz (Einzelarbeitsplatz), Lizenz für 365 Tage
USB-Dongle erforderlich

Das Modul bemisst Metalldachsysteme aus Stahl oder Aluminium (z.B. Stehfalzprofile, Gleit-Falz-Profile) für die Lastfälle Auflast und abhebende Belastung im Grenzzustand der Tragfähigkeit und im Grenzzustand der Gebrauchsfähigkeit. Als statisches System kann ein Durchlaufträger mit bis zu 20 Feldern definiert werden. Die Bemessung erfolgt für Hallendächer als Flachdach. Als Lasten können Eigenlasten, Schneelasten und Windlasten (Winddruck und Windsog) angegeben werden. Erhöhte Windsoglasten im Randbereich können berücksichtigt werden. Die Ermittlung der Einwirkungskombinationen erfolgt nach EN 1990. Im Grenzzustand der Tragfähigkeit werden die Nachweise für die Felder, die Endauflager und die Zwischenauflager geführt. Im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit werden der Nachweis der Verformungen und der Nachweis der Grenzstützweiten geführt.

Die charakteristischen Werte für Auflast und abhebende Belastung, die Eigenlast, das Trägheitsmoment, der Elastizitätsmodul und die Grenzstützweite können im Programm definiert werden. Diese Werte können den jeweiligen Zulassungen z.B. für Stehfalzprofile, Gleit-Falz-Profile) entnommen werden. Die Teilsischerheits- und Kombinationsbeiwerte können ebenfalls frei definiert werden.

Sprache

Dialog: Deutsch
Dokument: Deutsch

Betriebssysteme, USB-Dongle

Windows 8.1, Windows 10, Windows 11
32/64 Bit

Für die Nutzung der Module benötigen Sie einen USB-Dongle. Sofern Sie noch keinen USB-Dongle der Weitendorf Software GmbH besitzen, können Sie den USB-Dongle hier bestellen.

Produkt-ID: 77001-DEU

749,50 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand
pro Jahr

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und die technische Funktionsfähigkeit der Seite sicherzustellen. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen