Bemessung Stb.Rechteckquerschnitt DIN 1045:1925-09

1 Lizenz (Einzelarbeitsplatz), Lizenz für 365 Tage
USB-Dongle erforderlich

Das Modul führt eine Querschnittsbemessung für einfach und doppelt bewehrte Rechtecksquerschnitte aus Eisenbeton unter Biegebeanspruchung nach DIN 1045:1925-09 durch. Unter Vorgabe der Querschnittsabmessungen, der maximal zulässigen Spannungen wird die erforderliche Zug- und ggf. Druckbewehrung ermittelt. So kann unter veränderten Beanspruchungen überprüft werden, ob die im Eisenbeton - Rechteckquerschnitt vorhandene Bewehrung ausreichend ist.

In DIN 1045:1925-09 wurden die zulässigen Spannungen für Beton und Stahl festgelegt. Die zulässigen Spannungen wurden in Abhängigkeit von der Beanspruchungsart, der Bauteilgeometrie, der Zementart, der Stahlsorte usw. festgelegt.

Mit dem vorliegenden Modul lassen sich Rechteckquerschnitte aus Eisenbeton aus der Zeit und im Geltungsbereiches der DIN 1045:1925-09 nachweisen.

Eingangswerte für Spannungsermittlung

  • Breite und Dicke des Rechteckquerschnittes
  • Achsabstände der Zug- und Druckbewehrung
  • Biegemoment
  • Elastizitätsmodule des Betons und Stahls

Ergebnis

  • Ermittlung der statisch erforderlichen Zug- und ggf. Druckbewehrung im Stahlbeton-Rechteckquerschnitt bei Beanspruchung durch ein Biegemoment
  • Ermittlung der erforderlichen Gesamthöhe des Rechteckquerschnitts bei Eisenbeton-Rechteckquerschnitten mit erforderlicher Zugbewehrung

Sprache

Dialog: Deutsch
Dokument: Deutsch

Betriebssysteme, USB-Dongle

Windows 8, Windows 8.1, Windows 10
32/64 Bit

Für die Nutzung der Module benötigen Sie einen USB-Dongle. Sofern Sie noch keinen USB-Dongle der Weitendorf Software GmbH besitzen, können Sie den USB-Dongle hier bestellen.

Produkt-ID: 710009-DEU

119,60 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand
pro Jahr

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und die technische Funktionsfähigkeit der Seite sicherzustellen. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen