Sie sind hier: Startseite » Neu

bb-digital 365 plus Multiuser

MULTIUSER-LIZENZ, Deutsch, 10 Lizenzen an einem Bürostandort
Netzwerk-USB-Dongle für 10 Lizenzen erforderlich

  • "bb-digital 365 plus Multiuser" kann für 1 Jahr genutzt werden. Während der Laufzeit ist unsere Aktualisierungsgarantie im Leistungsumfang inbegriffen.

  • Sobald sich Änderungen ergeben, stellen wir Ihnen die Aktualisierung ohne Mehrkosten durch ein Update zur Verfügung. So können Sie sicher sein, dass Sie immer mit einer topaktuellen Software arbeiten.

  • "bb-digital 365 plus Multiuser" beinhaltet Module in den Bereichen Projekt, Statik, Festigkeitslehre, Lastannahmen, Einwirkungen auf Tragwerke, Stahlbetonbau, Stahlfaserbeton, Stahlbau, Holzbau, Materiallisten.

  • "bb-digital 365 plus Multiuser" beinhaltet 10 gleichzeitig nutzbare Lizenzen in einer Netzwerkumgebung. Sie erhalten nachfolgende Module zum Jahrespreis. Die Berechnung erfolgt jährlich zu Beginn des Bezugszeitraums.

Projektmanagement

  • Adressverwaltung
  • Projektbezogene Zeiterfassung von Leistungen nach Leistungsphasen für einzelne Mitarbeiter
  • Projektkostenauswertung für Ingenieure

Verwaltung

  • Projektverwaltung, Zuordnung von Projekten zu Projektgruppen, Projektarchivierung (Im- und Export)
  • Positionsverwaltung, Positionsvorlagen definieren und verwalten, RTF-Export von Dokumenten, bequemes Einbinden von erzeugten Dokumenten über die Windows-Zwischenablage in Fremdsysteme
  • Dokumentenverwaltung (Verwaltung des Positionsausdruckes, Erzeugen und Verwalten von Projektausdrucken, Freie Wahl der Seitenzahl und des Datums auf dem Dokument, RTF-Export von Dokumenten, bequemes Einbinden von erzeugten Dokumenten über die Windows-Zwischenablage)
  • RTF-Editor, inklusive Verwaltung
  • ZIP-Files erstellen oder extrahieren
  • Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Schlussbemerkungen

Statik- und Festigkeitslehre

  • Querschnittswerte polygonal berandeter Flächen
  • Querschnittswerte zusammengesetzter Flächen (Quadrat, Rechteck, Kreis, Kreisring, Kreisausschnitt, Dreieck ..., Wichtung der Flächen, Aussparungen)
  • Längenänderung infolge Normalkraft und Temperatur
  • Umrechnung Lasten, Einzellasten, Flächenlasten und Spannungen
  • Kragträger, Einfeldfträger, Einseitig eingespannter Einfeldträger, Beidseitig eingespannten Einfeldträger, Streckenlasten (Gleichstreckenlasten, Blocklasten, Trapezlasten und Dreieckslasten), Einzellasten, Momente, Temperatur
  • Durchlaufträger, geneigt und nicht geneigt, bis zu 10 Felder, optional linker und /oder rechter Kragarm, Lasten Streckenlasten (Gleichstreckenlasten, Blocklasten, Trapezlasten und Dreieckslasten), Einzellasten, Momente und Temperaturbelastungen. Das Modul ermittelt für geneigte und nicht geneigte Durchlaufträger und die definierten Lastfälle die Schnittgrößen, Auflagerkräfte und Verformungen.
  • Drillsteife vierseitig gestütze Einfeldplatte mit gleichmäßiger Vollbelastung, (Einspannungsfreie Lagerung der vier Ränder, starre Einspannung eines Randes und spannungsfreie Lagerung der drei anderen Ränder, starre Einspannung von zwei gegenüberliegenden Rändern und spannungsfreie Lagerung der beiden anderen Ränder, starre Einspannung von zwei benachbarten Rändern und spannungsfreie Lagerung der beiden anderen Ränder, starre Einspannung von drei Rändern und einspannungsfreie Lagerung des vierten Randes, starre Einspannung der vier Ränder), Ermittlung der Momente (Einspannmomente, Feldmomente, Drillmomente ...), Querkräfte , Stützkräfte und Durchbiegungen
  • Drillweiche vierseitig gestütze Einfeldplatte mit gleichmäßiger Vollbelastung, (Einspannungsfreie Lagerung der vier Ränder, starre Einspannung eines Randes und spannungsfreie Lagerung der drei anderen Ränder, starre Einspannung von zwei gegenüberliegenden Rändern und spannungsfreie Lagerung der beiden anderen Ränder, starre Einspannung von zwei benachbarten Rändern und spannungsfreie Lagerung der beiden anderen Ränder, starre Einspannung von drei Rändern und einspannungsfreie Lagerung des vierten Randes, starre Einspannung der vier Ränder), Ermittlung der Momente (Einspannmomente, Feldmomente, Drillmomente ...), Stützkräft und Durchbiegungen
  • Kreisplatte, gelenkig gelagert (Teilflächenlast zentrisch, Teilflächenlast ringförmig, Einzellast mittig, Linienlast auf Kreisbogen, Randmoment außen, parabolische Belastung, kegelförmige Belastung)
  • Kreisplatte, eingespannt (Teilflächenlast zentrisch, Teilflächenlast ringförmig, Einzellast mittig, Linienlast auf Kreisbogen, parabolische Belastung, kegelförmige Belastung)

Lastzusammenstellung, Ständige Lasten, Nutzlasten

  • Lastzusammenstellung inkl. Lastkatalog für Eigenlasten und Nutzlasten nach DIN EN 1991-1-1, Allgemeine Kennwerte sowie ca. 800 Dämmstoffe
  • Ermittlung lotrechter Nutzlasten auf sekundäre Tragglieder
  • Einwirkungen infolge von Gabelstaplern

Erdbebeneinwirkungen in Deutschland

  • Erdbebenzonen und Untergrundklassen in Erdbebengebieten in Deutschland
  • Bergbauinduzierte Erdbebengebiete

Schnee- und Windlasten, DIN EN 1991-1-3 und -4

  • Schnee- und Windlastzonen für Orte und Ortsteile
  • Schnee- und Windlasten auf Flachdächer (scharfkantiger Traufbereich, Traufe als Attika, abgerundeter oder abgeschrägter Traufbereich)
  • Schnee- und Windlasten auf Pultdächer
  • Schnee- und Windlasten auf Sattel- oder Schmetterlingsdächer, symmetrisch oder unsymmetrisch
  • Schnee- und Windlasten auf freistehende Flach-, Pult-, Sattel- oder Schmetterlingsdächer
  • Schneelasten an Höhensprüngen inklusive der Berücksichtigung von alpinen Regionen
  • Schneefanggitter
  • Schneeüberhang an der Traufe
  • Verwehungen an Wänden und Aufbauten
  • Windlasten auf Kuppeln mit kreisrunder Basis
  • Windlasten auf vertikale geschlossene Wände
  • Windlasten auf seitlich offene Baukörper
  • Windlasten auf Vordächer
  • Windlasten auf freistehende Wände und Brüstungen

Stahlbetonbau, DIN EN 1992-1

  • Betondeckung
  • Bemessung Stahlbeton-Rechteckquerschnitt für Biegung mit Längskraft (Zugbewehrung)
  • Bemessung Stahlbeton-Rechteckquerschnitt für Biegung mit Längskraft (Zug- und Druckbewehrung)
  • Nachweis der Querkrafttragfähigkeit
  • Verankerungslängen
  • Übergreifungsstöße von Betonstahlmatten

Stahlfaserbeton

  • Bemessung Rechteckquerschnitt aus Stahlfaserbeton, Parabel-Rechteckdiagramm (Zustand II, GZT)
  • Bemessung Rechteckquerschnitt aus Stahlfaserbeton, Bilinearen-Spannungs-Dehnungslinie (Zustand II, GZT)
  • Bemessung Rechteckquerschnitt aus Stahlfaserbeton ungerissen (Zustand I, GZT), Spannungsverlauf linear

Stahlfaserbeton mit Bewehrung

  • Bemessung Rechteckquerschnitt aus Stahlfaserbeton mit Bewehrung, Festigkeitsklassen bis C50/60, Stahlfaserbeton nach Leistungsklassen, Biegung mit Längskraft, Ermittlung der erforderlichen Zugbewehrung

Stahlbau nach DIN EN 1993-1

  • Statische Werte für I-Profile
  • Statische Werte für kreisförmige, elliptische sowie quadratische und rechteckige Hohlprofile
  • Querschnittsnachweise für Biegung und Querkraft von I-Trägern (genormt oder individuelle Eingabe von Höhe, Breite, Steg- und Flanschdicke sowie Ausrundungsradius), Bemessungsverfahren Elastisch-Elastisch und Elastisch-Plastisch
  • Einfeld- und Durchlaufträger aus Stahl als Flachdach- oder Deckenträger bis 3 Felder, Gleichlasten, I-Träger, Bemessungsverfahren Elastisch-Elastisch und Elastisch-Plastisch
  • Stahlstütze (Einfeldsystem mit beliebiger Lagerung), I-Querschnitt (genormt oder individuell definierbar), Hohlprofil (kreisförmiger, quadratischer oder rechteckiger Querschnitt)
  • Einfeldträger aus Stahl, Biegedrillknicken, Gleichlasten, I-Träger, Bemessungsverfahren Elastisch-Elastisch und Elastisch-Plastisch

Holzbau, DIN EN 1995-1

  • Holzbemessung, Rechteckquerschnitte, zweiachsig (Material VH, BSH NH, BSH Buche, BSH Buche Hybridträger)
  • Parallelgurtiger Einfeldträger aus Holz als Flachdach- oder Deckenträger, Gleichlasten, Material VH, BSH NH, BSH Buche, Nachweise: Biegung, Schub, optional Kippen, optional Torsion, Verformungen
  • Holzstütze, Pendel- oder Kragstütze, Eulerfall 3 (Stützenfuß eingespannt, Stützenkopf gelenkig), Normalkraft und oder Windbelastung, Material VH, BSH NH, BSH Buche
  • Auflagerdruck, Schwellendruck

Materiallisten

  • Holz- und Materialliste
  • Profilstahlliste mit Datenbanken (Europäische Profile, Britische Profile, Russische Profile und Amerikanische Profile)

Sprache

Dialog: Deutsch
Dokument: Deutsch

Betriebssysteme

Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10
32/64 Bit

Laufzeit

Eine Multiuser-Lizenz für 10 parallel nutzbare Lizenzen kostet jährlich 998,- Euro zzgl. MwSt. Die Vertragslaufzeit beginnt mit dem Datum der Bestellung und beträgt ein Jahr. Die Lizenz kann mit einer Frist von 30 Tagen zum Ablauf des Bezugsjahres gekündigt werden. Mit Ablauf der Kündigungsfrist verlängert sich die Lizenz jeweils um weitere 12 Monate. Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

Preis und Zahlweise

Preis: 998,- EUR zzgl. MwSt. jährlich bei einer Laufzeit von 12 Monaten
Zahlweise: jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes

998,00 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand
pro Jahr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung