Querschnittsbemessung HTS-I-Holzträger (GZT)

1 Lizenz (Einzelarbeitsplatz)
USB-Dongle erforderlich

Das Programm ermittelt die Querschnittstragfähigkeit von HTS-Holzbauträgern. Als Normengrundlage dienen die Zulassung ETA-10/0415, die DIN EN 1995-1-1:2010-12 und der nationale Anhang DIN EN 1995-1-1/NA:2010-12.

HTS - Holzbauträger werden seit über 20 Jahren in den skandinavischen Ländern, England und Frankreich in großen Mengen für Wand-, Dach und Deckenkonstruktionen eingesetzt. Auch in Deutschland (seit 1991), Schweiz, Österreich, Italien, Ungarn, Bulgarien, Tschechien und Litauen wird der HTS-Holzbauträger produziert und eingesetzt.

Der HTS-HOLZ Träger

  • gerader I-Träger mit konstantem Querschnitt
  • Ober- und Untergurt aus Nadelholz oder Brettschichtholz
  • getrocknet, max. 20 % Holzfeuchte
  • 4-seitig gehobelt und gefast
  • auf Wunsch imprägniert gegen Insekten und Pilzbefall
  • Stahlkern aus einem oder zwei Stegen, Blechdicke 0,5 mm
  • trapezförmig gewellt
  • feuerverzinkt mit zusätzlicher Galva-Color-Beschichtung
  • keilgezinkt und wasserfest verleimt

Einsatzgebiete

  • Dach und Decke
  • Elementbau
  • Kommunal-, Gewerbe- und Industriebau
  • Landwirtschaft
  • Märkte und Supermärkte
  • Passivhäuser
  • frei tragende Spannweiten bis 20 m
  • Trägerhöhe 250 bis 590 mm

Sprache

Dialog: Deutsch
Dokument: Deutsch

Betriebssysteme

Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10
32/64 Bit

Produkt-ID: 27001

143,64 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand
pro Jahr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung