Betondeckung

1 Lizenz (Einzelarbeitsplatz)
USB-Dongle erforderlich

Das Programm ermittelt die Betondeckung nach DIN EN 1992-1, Abschnitt 4.4.1 und dem dazugehörigen deutschen nationalen Anhang. Ausgehend von der Expositionsklasse und der Anforderungsklasse ermittelt das Programm für Betonstahl und Stabbündel die Mindestbetondeckung, das Vorhaltemaß und das Nennmaß der Betondeckung.

Besondere Maßnahmen, wie die Verwendung von nichtrostendem Stahl nach bauaufsichtlicher Zulassung oder einer dauerhaft rissüberbrückenden Beschichtung können im Programm berücksichtigt werden.

Die Anforderungen zur Sicherstellung des Verbundes unter Berücksichtigung des Nenndurchmessers des Größtkorns der Gesteinskörnung sind im Programm berücksichtigt.

Sprache

Dialog: Deutsch
Dokument: Deutsch

Betriebssysteme

Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10
32/64 Bit

49,00 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand
St

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung